Löhner Kinderfest zum Weltkindertag
PDF Drucken E-Mail

Löhner Kinderfest zum Weltkindertag

Banner_Kinderfest

 

Am vergangenen Samstag veranstaltete das Jugendamt der Stadt Löhne zum wiederholten Male ein Kinderfest. Mehr als 50 „Mitmacher“-Gruppen engagierten sich bei diesem Vorhaben, und auch die Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Löhne war dort vertreten.


Von 13 bis 18 Uhr drehte sich rund um die Werretalhalle in Löhne alles um Kinder, Spiel und Spaß. Mehr als 50 Akteure stellte ihre Kinder- und Jugendarbeit vor und animierten Kinder zum Mitmachen. Neben einem tollen Bühnenprogramm mit Tanzgruppen und anderen Vorführungen, zahlreichen Sportangeboten und vielen Köstlichkeiten hatten die Kinder die Gelegenheit für einen Moment „Feuerwehrmann oder –Frau“ zu sein. Beim Löschen eines kleinen Brandhäuschens mit der Kübelspritze oder beim Erkunden des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs (HLF) zeigte sich schon bei einigen Kindern das Funkeln in den Augen. Torsten Stürzebecher, Jugendwart der Jugendfeuerwehr Obernbeck, betreute die Aktionen am knallroten Feuerwehrfahrzeug und befand das Kinderfest als ein tolles Event für die Jungen und Mädchen unserer Stadt.
„Viele Kinder und Eltern schauten sich das Fahrzeug an und informierten sich über die Jugendarbeit – Anfragen um bei der Jugendfeuerwehr anzufangen gab es auch“, sagte Stürzebecher und ergänzte: „doch einige Kinder müssen sich noch etwas gedulden – das Eintrittsalter liegt bei zehn Jahren.

Text und Fotos: Michael Kolpak

20120922_140721
20120922_140721
20120922_140730
20120922_140730
20120922_140756
20120922_140756