Besondere Einsätze 2012
PDF Drucken E-Mail

 

Lfd. Nr.: 23

Einsätze zum Jahreswechsel 2012/2013

Datum:

31.12.2012 und 01.01.2013

Uhrzeit:

zwischen 23.00 Uhr und 01.00 Uhr 

Einsatzort:

  gesamtes Stadtgebiet

Details:

Auch die Feuerwehr Löhne blieb, wie in vielen anderen Städten, nicht von einem unruhigen Jahreswechsel verschont. Zu insgesamt fünf Brandeinsätzen mussten die Einsatzkräfte ausrücken. Bericht

Lfd. Nr.: 22

Ölunfall in Löhne Obernbeck

Datum:

29.12.2012

Uhrzeit:

ca. 10:00 Uhr

Einsatzort:

  Steinstraße und Wohngebiet, Löhne Obernbeck

Details:

Gegen 10 Uhr wurden die ersten Kräfte zur Strasse "Im Niedernbrock" alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass sich auf einer Länge von mehr als 3km eine Ölspur befindet. Bericht

Lfd. Nr.: 21

Schwerer Verkehtsunfall mit eingeklemmter Person

Datum:

17.12.2012

Uhrzeit:

ca. 07:30 Uhr

Einsatzort:

  Koblenzer Straße, Löhne-Wittel

Details:

Am frühen Montag wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die Koblenzer Strasse alarmiert.Zwei Pkw waren im Kurvenberich frontal zusammengestoßen. Bericht

Lfd. Nr.: 20

Zimmerbrand in einem Praxisgebäude

Datum:

05.12.2012

Uhrzeit:

ca. 15:40 Uhr

Einsatzort:

  Kurze Straße, Löhne-Obernbeck

Details:

Ein aufmerksamer Nachbar meldete der Feuerwehr Löhne eine Rauchentwicklung aus einem Fenster im Obergeschoss eines Gebäudes. Bericht

Lfd. Nr.: 19

Entstehungsbrand in einer Wohnung

Datum:

30.11.2012

Uhrzeit:

ca. 21:30 Uhr

Einsatzort:

  Oeynhausener Straße, Löhne-Bahnhof

Details:

Gerade noch rechtzeitig konnte durch die Mieter und die Löhner Feuerwehr ein größerer Brand verhindert werden. Bericht

Lfd. Nr.: 18

Brand einer Lagerhalle in Löhne-Gohfeld

Datum:

18.11.2012

Uhrzeit:

ca. 18:00 Uhr

Einsatzort:

  Nordbahnstraße, Löhne-Gohfeld

Details:

Eine schwarze Rauchwolke konnte man selbst am Abendhimmel gut erkennen, als gegen 18 Uhr die Feuerwehr Löhne alarmiert wurde. Gemeldet wurde zunächst ein Garagenbrand mit vermisster Person. Bericht

Lfd. Nr.: 17

Verkehrsunfall mit LKW auf BAB 30, Person eingeklemmt

Datum:

15.10.2012

Uhrzeit:

ca. 00:15 Uhr

Einsatzort:

BAB 30, Fahrtrichtung Bad Oeynhausen zwischen AS Löhne und AD Löhne

Details:

Eine Lkw-Zugmanschine gerät auf der Bundesautobahn 30 zwischen der Anschlussstelle Löhne und dem Dreieck Löhne ins Schleudern und kippt dabei einschließlich eines Anhängers um.Bericht

Lfd. Nr.: 16

Heckenbrand mit Übergriff auf Gebäude

Datum:

18.08.2012

Uhrzeit:

ca. 12:38 Uhr

Einsatzort:

Siemshofer Kirchstraße, Löhne Mennighüffen

Details:

Bei Höchsttemperaturen wurde die Löhner Feuerwehr zu einem Heckenbrand alarmiert. Es brannte eine Koniferenhecke und zwei Kunststoff-Mülltonnen in unmittelbarer Nähe einer Doppelgarage. Bericht

Lfd. Nr.: 15

Schuppenbrand in Löhne-Wittel

Datum:

29.07.2012

Uhrzeit:

ca. 21:00 Uhr

Einsatzort:

Schweichelner Straße, Löhne Wittel

Details:

Die Feuerwehr Löhne wurde am Sonntagabend zu einem Schuppenbrand in den Ortsteil Wittel alarmiert. Auf der Anfahrt der Einsatzkräfte war eine schwarze Rauchsäule bereits sichtbar. Bericht

Lfd. Nr.: 14

Blitzeinschlag im Mehrfamilienhaus

Datum:

10.07.2012

Uhrzeit:

ca. 17:30 Uhr

Einsatzort:

Fliederstraße, Löhne Ort

Details:

Am Dienstag sorgte ein kurzes Gewitter für einen Einsatz der Löhner Feuerwehr. Durch einen Blitzschlag kam es auf dem Dachboden eines Mehrfamilienhauses zu einem Entstehungsbrand. Bericht

Lfd. Nr.: 13

Feuer im Gebäude nach Suizidversuch

Datum:

18.06.2012

Uhrzeit:

ca. 00:51 Uhr

Einsatzort:

Südbahnstraße, Löhne Gohfeld

Details:

In der Nacht zu Montag, um ca. 00.51 Uhr, wurde die Feuerwehr Löhne zu einem angekündigten Suizid  in einem Wohnhaus an der Südbahnstraße in Löhne-Gohfeld gerufen.
In der Alarmierung berichtete die Leitstelle, dass sich bereits Polizeibeamte an der Einsatzstelle befinden, da diese über suizidale Absichten des Hausbewohners informiert wurden.
Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich eine Person im Keller verschanzt.
Bericht

Lfd. Nr.: 12

Feuer in Fabrikhalle

Datum:

24.05.2012

Uhrzeit:

ca. 05:22 Uhr

Einsatzort:

Alter Postweg, Löhne Bahnhof

Details:

In den frühen Morgenstunden wurde die Hauptamtliche Wache und die Löschgruppe Löhne Bahnhof über eine Brandmeldeanlage zu einem Produktionsbetrieb alarmiert. Auf der Anfahrt der Einsatzkräfte teilte die Leitstelle mit, dass ein Anrufer der Firma die automatische Feuermeldung bestätigt hatte und eine starke Rauchentwicklung meldete. Sofort wurden weiter Einsatzkräfte nachalarmiert. Bericht

Lfd. Nr.: 11

Einsätze durch Unwetter in der Nacht zum 11.05.2012

Datum:

11.05.2012

Uhrzeit:

ca. 01:00 Uhr

Einsatzort:

Gewerbestraße, Löhne Wittel / Brunnenstraße, Löhne Ort

Details:

Das nächtliche Gewitter ist auch an der Löhner Feuerwehr nicht spurlos vorübergezogen.
Gegen 01:00 Uhr wurde die Löhner Wache zu einer Firma in den Ortsteil Wittel alarmiert. Durch die starken Regenfälle war es in der Firma zu massiven Wassereinbrüchen gekommen.
Während der Maßnahmen erreichte die Einsatzkräfte eine Meldung über einen Blitzeinschlag in der Brunnenstraße in Löhne Ort. Bericht

Lfd. Nr.: 10

PKW Unfall auf der A30 mit Austritt von Benzin

Datum:

05.05.2012

Uhrzeit:

ca. 14:50 Uhr

Einsatzort:

Bundesautobahn 30, Anschlussstelle Gohfeld, Fahrtrichtung Bad Oeynhausen

Details:

Die Besatzung des Löschfahrzeuges Löhne Bahnhof, die sich gerade auf dem Rückweg zum Feuerwehrhaus befand, wurde von Bürgern auf einen gerade geschehenen Unfall in der Auffahrt zur A30 aufmerksam gemacht. Bericht

Lfd. Nr.: 09

LKW Unfall mit Austritt von Diesel

Datum:

04.05.2012

Uhrzeit:

ca. 16:10 Uhr und nochmals ca. 22.20 Uhr

Einsatzort:

Bergkirchener Straße 64, Löhne-Mennighüffen

Details:

Am Nachmittag des 04.05.2012 war ein Sattelauflieger von der Bergkirchener Straße abgekommen und in einen Graben gefahren. Hierbei überfuhr der Auflieger ein Brückengeländer, streifte einen Lichtmast und einen Stromverteilerkasten und riß sich den Dieseltank auf. Bericht

Lfd. Nr.: 08

Tierrettung in Löhne-Bahnhof

Datum:

01.05.2012

Uhrzeit:

ca. 12:55 Uhr

Einsatzort:

Am Werredamm, Löhne-Bahnhof

Details:

In die Straße „Am Werredamm“ wurde die Feuerwehr Löhne zu einer ungewöhnlichen Tierrettung gerufen. Hausbewohner hatten beobachtet, wie ein Eichhörnchen die Hausfassade heraufgeklettert war und in ca. 7 Metern Höhe verblieb. Bericht

Lfd. Nr.: 06 / 07

Überörtliche Unterstützung in Herford und Hiddenhausen

Datum:

18.04.2012 / 19.04.2012

Uhrzeit:

ca. 20:30 Uhr / ca. 13:30 Uhr

Einsatzort:

Fa. Weinrich, Herford / Fa. 3H Lacke, Hiddenhausen

Details:

Innerhalb von zwei Tagen wurde die Löhner Feuerwehr zur Unterstützung ins Kreisgebiet angefordert. Bericht

Lfd. Nr.: 05

Kaminbrand in Löhne Bahnhof

Datum:

16.04.2012

Uhrzeit:

ca. 19:00 Uhr

Einsatzort:

Heimstätte, Löhne-Bahnhof

Details:

In den Abendstunden wurde die Feuerwehr Löhne zu einem Kaminbrand in die Heimstätte alarmiert. Nachbarn hatten eine starke Rauchentwicklung bemerkt und für den Notruf gesorgt. Bericht

Lfd. Nr.: 04

Rauchentwicklung aus Wohnhaus

Datum:

26.03.2012

Uhrzeit:

ca. 17:15 Uhr

Einsatzort:

Lübbecker Straße, Löhne-Bahnhof

Details:

Eine aufmerksame Nachbarin hatte gegen 17.15 Uhr den Notruf 112 gewählt, weil aus dem zweiten Obergeschoss des Nachbarhauses Rauch aufstieg und Flammenschein zu erkennen war. Da zu diesem Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch Personen im Gebäude befanden, wurden die Feuerwehr in entsprechender Stärke alarmiert. Bericht

Lfd. Nr.: 03

Wohnungsbrand im 1. Obergeschoss

Datum:

01.03.2012

Uhrzeit:

ca. 20:55 Uhr

Einsatzort:

Friedhofsweg, Löhne-Mennighüffen

Details:

Am Abend des 1.März wurde der Feuerwehr Löhne ein Wohnungsbrand im Ortsteil Mennighüffen gemeldet. Zu diesem Zeitpunkt wurden noch Personen im betroffenen Gebäude vermutet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte eine starke Rauchentwicklung und Feuerschein im ersten Obergeschoss festgestellt werden. Bericht

 Lfd. Nr.: 02

Zimmerbrand mit Menschenrettung

Datum:

17.02.2012

Uhrzeit:

ca. 14:10 Uhr

Einsatzort:

Nordbahnstraße, Löhne-Gohfeld

Details:

Die Feuerwehr Löhne wurde zu einem Brand in einem Wohngebäude in der Nordbahnstraße alarmiert. Als die ersten Kräfte eintreffen, stellt sich die Situation als sehr kritisch dar. Es war nicht klar, ob noch Personen im verrauchten Gebäude vermisst werden. Bericht

Lfd. Nr.: 01

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum:

09.01.2012

Uhrzeit:

ca. 09:00 Uhr

Einsatzort:

Koblenzer Straße/ B61, Löhne-Wittel

Details:

Kurz vor 09.00 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle Herford die Feuerwache Löhne zu einem Verkehrsunfall auf der B61 (Koblenzer Str.) nahe der Ortsgrenze zu Herford. Als die hauptamtlichen Kräfte eintrafen, bot sich ihnen eine zunächst unübersichtliche Lage. Sofort forderte der Einsatzleiter weitere Feuerwehrkräfte an. Bericht